Startseite » Matratzen Test » Casper Matratze
Casper Matratzen Test
Casper Matratzen Test

Casper Matratze

Nichts ist wichtiger als ein gesunder Schlaf, mit dem wir uns erholen und am nächsten Morgen wieder voller neuer Energie stecken, um erfolgreich in den Tag zu starten. Dazu gehört nicht nur ein schönes Bett, ein sehr wichtiger und entscheidender Faktor ist die Matratze, denn sie sorgt erst für ein angenehmes Liegegefühl und damit auch dem nötigen Komfort. Mit diesem Ratgeber möchten wir Ihnen einen ersten Casper Matratze Test vorstellen, den wir mit eigenen Erfahrungen und denen einiger Kunden erstellen konnten.

Bei der Casper Matratze handelt es sich um ein Produkt im Premiumbereich, diese bietet höchste Qualität vom sehr bekannten Hersteller aus den USA. Nach einigen Jahren ist diese Matratze nun auch nach Europa und damit nach Deutschland gekommen, der Test und die Erfahrungen der Matratze können sich sehen lassen.

Casper Matratze - Test 100 Tage risikofrei -> bei Nichtgefallen zurück
Casper Matratze – Test 100 Tage risikofrei -> bei Nichtgefallen zurück

Nichtsahnend ist die Casper Matratze vom noch unbekannten amerikanischen Hersteller in Deutschland im Handel erschienen und hat sich innerhalb von zwei Jahren erfolgreich etabliert. Die Matratze hat sehr gute und moderne Liegeeigenschaften, Sie sorgt für einen sehr angenehmen und ruhigen Schlaf.

Unterschiedliche Härtegrade sorgen für den passenden Liegekomfort, diese richten sich jeweils nach dem Körpergewicht des Schläfers, dem Geschlecht sowie dem Schlaftyp und den Schlafgewohnheiten. Nur wenn der richtige Härtegrad gewählt wird, entscheiden Sie sich letztendlich auch für die richtige Matratze. Die Casper Matratze kann auf sämtlichen Lattenrosten und sogar auf Boxspringbetten verwendet werden, selbst auf dem Boden wird ein ruhiger und angenehmer Schlaf geboten.

Einzelne Punkte im Überblick:

  • Art: Visco Matratze
  • Höhe: 24 cm
  • Gewicht (90×200 cm): 20 kg
  • Raumgewicht: 55 kg/cm³
  • Kann auf Lattenrosten, Boxspringbetten verwendet werden

So ist die Casper Matratze aufgebaut:

Die Casper Matratze ist in vier verschiedene Schichten eingeteilt. Jede einzelne hat dabei eine eigene Funktion, alle zusammen sorgen für einen hervorragenden Schlafkomfort. Zu aller erst ist die offenporige Latexschicht zu sehen, gefolgt von der Memory Foam Schicht in Ihrer reaktiven Form. Es folgt eine zweite Memory Foam Schicht, die eine anpassende Form hat. Die vierte Schicht besteht aus einem sehr beständigen und haltbaren Kaltschaum.

Matratzenbezug hat eine sehr gute Qualität:

Der Bezug wurde aus sehr gutem Material gefertigt und bietet eine hervorragende Qualität. Hierfür wurden nur die besten Materialien herausgesucht. Die Oberseite ist weiß, die Unterseite grau. Als Materialien dienen Polypropylen und Polyester, damit ist der Bezug von der Casper Matratze besonders strapazierfähig und atmungsaktiv. So haben schlafende Personen immer ein sehr angenehmes und wohlfühlendes Gefühl.

Wenn gewünscht, kann der Matratzenbezug schnell und einfach mittels des Reißverschlusses komplett abgenommen und gewaschen werden. Besonders für Allergiker ein großer Vorteil, die großen Wert auf Sauberkeit legen. Wenn gewünscht, kann der Bezug auf der Wäscheleine oder einem Trockner getrocknet werden.

Diese Liegeeigenschaften hat die Casper Matratze:

Auch bei den Liegeeigenschaften punktet die Casper Matratze hervorragend und bietet für jeden Schlaftyp besten Komfort. Einzelne Tests und die Erfahrungen der Kunden zeigen, dass es keine Rolle spielt, ob Sie vorzugsweise auf dem Rücken oder Bauch schlafen.

In jeder Position wird ein angenehmes Gefühl verspürt, ohne unangenehm zu liegen oder einiger Zeit Verspannungen zu spüren. Und genau das unterscheidet diese Matratze von vielen anderen, Sie ist für jeden Typ geeignet. Dank der sehr guten Materialien und der Viskoseschicht passt sich die Matratze optimal an den Körper an, außerdem findet eine sehr gute Feuchtigkeitsregulierung statt. Der Kaltschaum bietet dem Körper eine hohe Stabilität.

Verschiedene Härtegrade der Casper Matratze

Ein weiterer Vorteil der Casper Matratze ist, dass Kunden mit nur einem einzigen Härtegrad auskommen. Doch wie soll das funktionieren? Ganz einfach! Genau das macht eine qualitativ hochwertige Matratze aus, die einfach für jeden Schlaftyp geeignet ist. Die langwierige Suche nach dem richtigen Härtegrad ist damit also überflüssig, die Casper Matratze ist einfach für jede Person bestens geeignet. Egal ob die Person 30 oder 140 Kilogramm wiegt, jeder hat einen ruhigen und sehr angenehmen Schlaf.

Vor- und Nachteile der Casper Matratze

Vorteile

  • Sehr gute Hygiene: Allergiker haben einen großen Vorteil mit der Casper Matratze, da sich der Bezug rundherum problemlos abnehmen und waschen lässt. So lassen sich bequem sämtliche Milben und Bakterien restlos beseitigen.
  • Hohe Qualität: Die Matratze punktet allgemein mit einer sehr hohen Qualität. Der Hersteller hat nur beste Materialien ausgewählt und diese sauber und hervorragend verarbeitet. Im Vergleich dazu ist der Preis mehr als angemessen und bezahlbar. Durch die 4 Liegeschichten hat jeder Schläfer einen sehr angenehmen Komfort, Personen mit leichten Unannehmlichkeiten wie Verspannungen konnten sogar eine Besserung verzeichnen.
  • Perfekter Liegekomfort: Wie bereits schon erwähnt, wurden bei der Casper Matratze vier Materialien in Schichten verarbeitet und bieten somit zusammen einen perfekten Liegekomfort. Der Kaltschaum stützt den Körper optimal und hat eine extrem hohe Langlebigkeit. Die Viskoseschichten passen sich optimal an den Körper an, somit wird ein ruhiger und gesunder Schlaf garantiert.

Nachteile

  • Matratzenhöhe: Die Höhe ist mit 24 cm beim Schlaf zwar von Vorteil und angenehm, dennoch passen hier nicht alle Spannbetttücher und Betttücher optimal auf die Matratze. Die europäischen Maße weichen hier eindeutig von den amerikanischen ab. Als Abhilfe sollte am besten eine Nummer Größer oder ein Faltlaken gewählt werden. Der überschüssige Rest wird einfach unter der Matratze verstaut.
  • Teilweise sehr weiches Liegeempfinden: Einige Testpersonen haben bei einem höheren Gewicht (über 120 Kilogramm) ein zu weiches Liegeempfinden bemängelt. Doch damit ist wohl auch nicht nur die Casper Matratze ein Problem, viele Modelle weren bei diesem Gewicht als sehr weich empfunden.

Erhältliche Größen der Casper Matratze:

Die Casper Matratze ist in folgenden Größen erhältlich:

  • 80 x 200 cm
  • 90 x 200 cm
  • 100 x 200 cm
  • 140 x 200 cm
  • 160 x 200 cm
  • 180 x 200 cm

Fazit vom ersten Casper Matratzen Test

Einzelne Punkte im Test und letztendlich die positiven Erfahrungen der Kunden haben gezeigt, dass die Casper Matratze hervorragend ist und ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet. Egal in welcher Position schlafende Personen gerne liegen, die Matratze bietet immer ein sehr angenehmes Gefühl und einen perfekten Schlafkomfort.

Das Besondere ist hier auch der einheitliche Härtegrad, sodass sich Kunden nicht erst mit verschiedenen Graden für die richtige Härte entscheiden müssen, um endlich das passende Modell gefunden zu haben. Im Allgemeinen ist diese Matratze auf jeden Fall zu empfehlen, hier bekommt jeder eine sehr gute Qualität, sowie eine langlebige Matratze, von der man auch langfristig etwas hat.

Casper Matratze
2.8 (56.25%) 16 votes

Lesen Sie auch:

Wie gut sind Discounter Matratzen?

Discounter Matratzen – ein Angebot das sich lohnt?

Inhaltsverzeichnis1 Discounter Matratzen Hersteller1.1 Aldi Matratzen1.2 Lidl Matratzen1.3 Penny Matratzen2 Discounter Matratze kaufen empfehlenswert? Heutzutage …