Startseite » Matratzen Test » Frankenstolz Vital KS

Frankenstolz Vital KS

Frankenstolz Vital KS

8

Material der Matratze

8.5/10

Biege - Punktelastizität

8.0/10

Intensität des Geruch

6.0/10

Abnehmbarer Bezug

10.0/10

Preis - Leistung

7.5/10

Vorteile

  • 7-Zonen-Kaltschaumkern
  • Exzellenter Bezug
  • Praktische 4 Griffe

Nachteile

  • Leichter Geruch

Die 7-Zonen-Kaltschaumkern-Matratze Vital KS von Frankenstolz war auch ein TESTSIEGER bei Stiftung Warentest 2007 mit Gesamturteil “GUT”!

Basis-Infos & Liegeeigenschaften

Auch in diesem Fall reicht uns ein Urteil nicht und und wir testeten dieses Modell sehr ausführlich. Natürlich standen die Liegeeigenschaften wieder ganz oben. Der Kaltschaumkern ist quaderförmig eingeschnitten und sorgt damit für eine sehr hohe punktuelle Unterstützung des gesamten Körpers. Dadurch passt sich die Matratze bestens dem Körper an. Speziell Menschen, die an Rücken- und Schulterproblemen leiden, werden mit dieser Matratze sehr glücklich sein. Auch das Becken und die Lenden passen sich perfekt an die Kaltschaummatratze an.

Frankenstolz Vital KS
Frankenstolz Vital KS

Praktische Griffe & Guter Matratzen-Bezug

Als besonders praktisch erwiesen sich in unserem Test die vier Griffe. Sie erleichtern das Wenden und den Transport der Matratze enorm. Des Weiteren eignet sie sich hervorragend für verstellbare Lattenroste.

Den Bezug zogen wir ebenso in unseren Test mit hinein. Er besteht aus einem anschmiegsamen und hochwertigen Doppel-Jersey-Tencel. Darüberhinaus ist er mit einer klimaregulierenden Markenfaser versteppt. Damit ist man perfekt ausgerüstet gegen die Einnistung von Bakterien, Schimmelpilzen, Sporen und Hausstaubmilben.

Ein weiterer Vorteil, der sich aus dieser Eigenschaft ergibt: Die Matratze ist auch für Allergiker geeignet. Feuchtigkeit, die durch nächtliches Schwitzen zustande kommt, nimmt Tencel zuverlässig auf und gibt sie schnell nach außen wieder ab. Somit entsteht auch ein angenehmes Schlafklima, egal ob Sommer und Winter. Am Rande erwähnt: Tencel erhielt schon viele Auszeichnungen, weil der Herstellungsprozess der Umwelt kaum Schäden zufügt.

Leichter Anfangs-Geruch trotz guter Materialien

Den letzten Punkt, den wir testeten, war die Schadstoffbelastung. Hier konnten wir keine hohen Konzentrationen an Problemstoffen feststellen, sei es in Feinpolstern, Bezug oder im Kern. Am Ende bemängeln wir nur einen einzigen Punkt: Nach vier Wochen riecht die Matratze noch leicht unangenehm.

Das positive Gesamtbild wird dadurch aber nicht zerstört. Wir schließen uns dem Urteil unseres Matratzen Test der Stiftung Warentest an und empfehlen das Produkt ohne Abstriche.

Frankenstolz Vital KS
Bitte jetzt bewerten

Lesen Sie auch:

Kindermatratze Lara Plus 70x140cm

Prolana Lara Plus Test

Inhaltsverzeichnis1 Frankenstolz Vital KS1.1 Material der Matratze1.2 Biege - Punktelastizität1.3 Intensität des Geruch1.4 Abnehmbarer Bezug1.5 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.