Startseite » Magazin » Tipps » Gesunder Schlaf: Mit der richtigen Matratzenauflage kein Problem!

Gesunder Schlaf: Mit der richtigen Matratzenauflage kein Problem!

Es ist interessant, wie unterschiedlich die Wünsche und Vorstellungen ausfallen, wenn es um das Thema Schlaf und Schlafbedarf geht. Was beeinflusst unser Gefühl, gut geschlafen zu haben? Welche Aspekte sind ausschlaggebend, um den Schlafkomfort zu verbessern? Offenbar hat jeder unterschiedliche Bedürfnisse und Gewohnheiten, aber über eines ist sich jeder einig: Zu wenig Schlaf ist auf Dauer ungesund und beeinflusst die Lebensqualität nachweislich.

Tatsächlich verbringt der Mensch ein Drittel seines Lebens mit Schlaf. Dieser sorgt dafür, dass wir morgens erholt aufwachen und leistungsfähig sind. Wie du dich bettest, so liegst du. Dieses Sprichwort bewahrheitet sich und macht die Auswahl an Matratzen oder  Matratzenauflagen nicht einfach. Das Ziel ist erfüllter Schlaf ohne das Gefühl, unausgeruht aufzuwachen.

Erholsamer Schlaf ebnet den Weg in süße Träume! Quelle © Wokandapix, Bildquelle: pixabay.com
Erholsamer Schlaf ebnet den Weg in süße Träume!
Quelle © Wokandapix, Bildquelle: pixabay.com

Wer gewisse Grundregeln einhält und ein ausgewogenes Leben führt, hat kaum Schlafprobleme. Nicht jeder hat jedoch dieses Glück. Schlafstörungen sind weit verbreitet. Viele greifen zu diversen bekannten Hausmitteln wie warmer Milch mit Honig oder dem berühmten Schäfchen-Zählen, bis sich endlich die ersehnte Müdigkeit einstellt. Die Verwendung von PROCAVE Matratzenauflagen kann sich daher positiv auf den Schlaf auswirken.

Was sollte bei der Auswahl einer Matratzenauflage beachtet werden?

Nichts gegen Schnäppchen, aber beim Schlaf lohnt sich eine höhere Investition. Diese wirkt sich langfristig nicht nur positiv auf das Schlafverhalten aus, sondern amortisiert sich bei der laufenden Verwendung.

Wer also mit dem Gedanken spielt, sich etwas Gutes zu gönnen, indem er eine Matratzenauflage kauft, sollte gewisse Aspekte bei der Kaufentscheidung berücksichtigen. Es gibt viele Vorteile, die eine gute Auflage erfüllen sollte. Was ist besonders zu beachten, um sich weich zu betten? Eine hochwertige Auflage muss gewissen Anforderungen entsprechen, um auf längere Sicht schlafförderlich zu sein:

  • atmungsaktiv
  • Nässeschutz
  • Belüftung
  • Reduktion der Schimmelbildung

Atmungsaktive Matratzenauflagen sorgen für angenehmen Schlaf und einen guten Liegekomfort. Eine günstige Matratzenauflage mit Nässeschutz scheint auf den ersten Blick ausreichend. Allerdings könnte bei solchen Ausführungen die Belüftung reduziert werden und damit die Bildung von Schimmel unterstützen. Der Endeffekt einer scheinbar günstigen Matratzenauflage zeigt sich nach einiger Zeit durch ein ungesundes Raumklima. So ist die Nachtruhe darauf nicht gerade die ideale Basis für gesunden, erholsamen Schlaf.

Tipps für hochwertige Matratzenauflagen

Nicht jede Matratzenauflage ist gleich. Das zeigt sich bei unterschiedlichen Stärken der Auflagen. Die Höhe der Auflage ist also mitentscheidend. Ideal ist eine Auflage mit einer Höhe von mindestens sechs Zentimetern, um eine Druckentlastung und hochwertigen Liegekomfort zu gewährleisten.

Die Kuhlenbildung entsteht durch das seitliche Sitzen auf der Matratze. Die Auflage ist jedoch nicht sinnvoll bei einer Kaltschaum-Matratze, da diese nicht ausreichend belüftet wird. Für eine Taschenfederkernmatratze hingegen ist eine hochwertige Matratzenauflage hervorragend geeignet. Übrigens, ein weiterer Aspekt bei der Wahl der passenden Auflage ist der Härtegrad der Matratze. Ist die Matratze ohnehin schon härter, erhöht eine dicke Matratzenauflage den Liegekomfort.

Selbst Katzen lieben kuschelwarme Matratzenauflagen! Quelle © milivanily, Bildquelle: pixabay.com
Selbst Katzen lieben kuschelwarme Matratzenauflagen!
Quelle © milivanily, Bildquelle: pixabay.com

Vorteile von Matratzenauflagen

  • Schutz von Feuchtigkeit
  • Reduktion von Hausstaubmilben etc.
  • Problemlose Reinigung in der Waschmaschine
  • verbessertes Schlafklima
  • höherer Liegekomfort
  • ideal für Allergiker
  • kochfeste Matratzenauflage
  • spezielle Matratzenauflagen bei Inkontinenz
  • reduziert Druckstellen
  • erhöht die Lebensdauer der Matratze
  • schützt die Oberseite der Matratze
  • ideal in der kalten Jahreszeit
  • reduziert aufwändige Reinigungskosten von Matratzen

Durch die Matratzenauflage wird der Liegekomfort fühlbar erhöht. Besonders in den kühleren Monaten ist eine behagliche, weiche und wärmere Liegefläche dem kühleren Bett ohne Matratzenauflage vorzuziehen. So fördert eine hochwertige Matratzenauflage die Regeneration des Körpers während des Schlafes.

Sollte die Matratzenauflage verschmutzt sein, ist sie problemlos in der Waschmaschine zu reinigen. Das wäre mit einer verschmutzten Matratze eher schwierig und vor allem teurer. Ein weiterer Grund für den Kauf einer Matratzenauflage ist neben dem behaglichen Komfort beim Schlafen der Umstand, dass gerade im Sommer der unangenehme Stau von Feuchtigkeit und Hitze reduziert wird. Für Allergiker ist das Schlafklima essentiell. Durch die leichte Reinigung der Auflagen reduziert sich die Zahl der Milben, was sich positiv auf die Hygiene im Bett und letztendlich auf die Schlafqualität positiv auswirkt. Stark schwitzende Personen profitieren wie Allergiker durch die Nutzung von Matratzenauflagen.

Erholsamer Schlaf ist besonders für Babys wichtig Quelle © Stocksnap, Bildquelle: pixabay.com
Erholsamer Schlaf ist besonders für Babys wichtig
Quelle © Stocksnap, Bildquelle: pixabay.com

Wer profitiert besonders von behaglichen Matratzenauflagen?

  • Allergiker
  • Kinder
  • Personen mit Inkontinenz
  • Personen, die stark schwitzen
  • Personen, die krankheitsbedingt bettlägerig sind
  • Tierbesitzer

Nachhaltige Produkte – Elektrosmog

Wer nachhaltig wohnen möchte, profitiert doppelt, denn viele Matratzenauflagen sind aus reiner Bio-Baumwolle hergestellt und sind sogar bei Temperaturen zwischen 60 bis 90 Grad waschbar. Diese langlebigen ökologischen Klimaanlagen wirken zudem regulierend auf das persönliche Schlafklima.

Eine Matratzenauflage ist nicht nur wichtig für das Schlafklima Bedeutung, sondern verändert in Kombination mit einer hochwertigen Matratze generell das Schlaferlebnis. Menschen, die von Schlaflosigkeit oder anderen Schlafstörungen geplagt sind, haben die Chance, hier eine kleine Verbesserung zu erreichen. Kleiner Einsatz, große Wirkung! Mittlerweile gibt es auch Matratzenauflagen, die Elektrosmog abschirmen.

Ob Allergiker, Elektrosmog-Verachter oder Schlafwandler: Jeder findet die passende Matratzenauflage, um sein wohlverdientes Powernapping oder eine durchgeschlafene Nacht zu genießen. Nicht nur der Preis, sondern Qualität und Komfort sind bei der Wahl der richtigen Auflage entscheidend.

Gesunder Schlaf: Mit der richtigen Matratzenauflage kein Problem!
5 (100%) 3 votes

Lesen Sie auch:

Wieviel Schlaf ist gesund?

Schlaf ist für den Körper lebenswichtig. Im Schlaf kann sich der Organismus regenerieren und entspannen. …