Hukla Matratzen

Aus Hukla wird Hn8 Schlafsysteme GmbH
Aus Hukla wird Hn8 Schlafsysteme GmbH

HUKLA ist eine deutsche Matratzenmarke. Wobei der Hersteller aus Haslach im Schwarzwald bereits auf eine lange Tradition ( gegründet 1936 ) zurückschauen darf. Auch hier haben sich Ideenreichtum, sowie Erfahrung und Tradition bei den Hukla Matratzen zusammengeschlossen, so dass es sich hier um ein erfolgreiches Produkt handelt. Seit 2005 setzt dieses Unternehmen zudem nicht mehr nur allein auf die Normen seiner Tradition, sondern hat seither einen Innovationsschub gestartet und begeistert jetzt seine Kunden außerdem durch neue, sowie noch bessere Matratzenmodelle.

Im Internet war das Unternehmen lange Zeit unter www.hukla-matratzen.de erreichbar, inzwischen wurde der Internetauftritt durch eine neue Seite unter www.hn8.de ersetzt. Die Maßnahme wurde mit der Verwechsungsgefahr zu einem ähnlich klingenden Unternehmen begründet. In Zukunft könnten die Matratzen dann auch unter der Bezeichnung HN8 Matratzen gehandelt werden?

Am Standort Haslach im Kinzigtal werden moderne Matratzen, Topper-Auflagen und exklusive Boxspringbetten entwickelt und gefertigt und Nackenstützkissen, Lattenrahmen und passende Bettlaken für Boxspringbetten vermarktet.

Hukla Matratzen waren lange Zeit Marktführend

Wobei HUKLA Matratzen inzwischen sehr bekannt sind, denn viele Menschen nächtigen des Nachts inzwischen auf diesen qualitativ hochwertigen Matratzen. Zumal es hier nicht nur allein die Qualität ist, die zahlreiche Kunden begeistert, auch wenn dieser Matratzenhersteller mit dem Slogan „Qualität aus dem Schwarzwald“ wirbt, haben diese Produkte doch noch einiges mehr zu bieten.

Hukla Matratzen
Hukla Matratzen

Wobei viele Kunden heute den guten Ruf dieses Matratzenunternehmens zu schätzen wissen. Schließlich verbringt der Mensch im Durchschnitt ein Drittel des Tages in seinem Schlafgemach und somit in seinem Bett, so dass solche Schlafsysteme optimal für einen guten Schlaf sind.

Zumal dieser Matratzenhersteller zig Produkttests mit Erfolg absolviert hat und so einige Preise einheimsen konnte. HUKLA-Matratzen beweisen wie bedeutend ein durchdachtes Konzept für ergonomisch sinnige Matratzen ist, wenn es darum geht diverse Tests zu bestehen. Nur wer tatsächlich seine Konzepte in die Tat umsetzt und somit ein positives Testergebnis erhält, kann am Ende mit seinen Produkten bei einem Vergleichstest punkten und siegen.

Vor allem bei den Kriterien, wie Wohlbefinden, Schlafkomfort und Ergonomie, konnten die Matratzen von HUKLA eine gute Portion Überzeugungskraft leisten. So bringen die HUKLA Matratzen eine außerordentlich gute Qualität mit und begeistern außerdem mit einem ansprechenden Preisniveau.

Eine gute HUKLA Matratze beschert eine gute Schlafhygiene

Das Unternehmen HUKLA stellt überzeugende Schlafsysteme her und deckt zudem zahlreiche Segmente bei den einzelnen Matratzentypen ab. So produziert dieser Hersteller Kaltschaum-, wie Tonnentaschenfederkernmatratzen, aber auch HUKLA select, HUKLA reflex, sowie Boxspringbetten werden hier hergestellt. Wobei Letzteres zu den besonders innovativen Produkten dieser Marke zählt, während HUKLA select, sowie HUKLA reflex zu der Produktlinie zählen, die einen entspannten, wie gesunden Schlaf bescheren. Hier wurden Konzepte ins Leben gerufen, die zig Experten von diesen Matratzenmodellen überzeugt haben.

Schließlich gehört zu einem gesunden Schlaf stets Entspannung dazu und somit eine Matratze, die sich optimal den Körperformen anpassen kann, denn nur so kann der menschliche Körper entlastet und gleichzeitig bestmöglich gestützt werden. All diese Eigenschaften bringt eine HUKLA Matratze mit. Dabei spielt es keine Rolle für welche Produktlinie sich hier eine Kunde letztendlich entscheidet, denn sämtliche HUKLA Produkte erfüllen hier höchste Anforderungen.

Eine hochwertige Matratze besitzt in der Regel eine durchschnittliche Lebensdauer von acht Jahren. Somit nächtigt der Nutzer hier insgesamt 2.500 Nächte auf dieser Unterlage. In diesem Zeitraum sollte eine Matratze sämtliche positiven Eigenschaften stets erfüllen. HUKLA Matratzen überzeugen auch hier mit einer langen Gebrauchsdauer, so dass ein Matratzen Kauf aus diesem Hause sich stets bezahlt macht.

Matratzen kaufen, die der Körpergröße angemessen sind

Sämtliche Produkte von HUKLA gelten als besonders innovativ. So sind die Matratzentypen hier stets auf die Körpergröße der Kunden ausgerichtet und angepasst worden. Nur, wenn eine Matratze eine entsprechende Größe mitbringt, kann diese ihre bestmöglichen Liegeeigenschaften entfalten. Auf diese Weise kann der Schläfer pures Wohlbefinden erleben und einen gesunden Schlaf genießen. Aus diesem Grund hat HUKLA ein spezielles Angebot und führt Produkte im Sortiment, die extra für große Menschen entwickelt wurden.

Das heißt, hier finden sich Matratzen in ein Meter Breite, sowie Matratzengrößen, die über zwei Meter hinausreichen. Dabei handelt es sich aber um ein spezielles Segment. Wobei aber ebenso die Standart-Ausführungen natürlich stets den bestmöglichen Liegekomfort bieten. Zu den gefragtesten Matratzenmodellen von HUKLA gehört zudem die Kaltschaummatratze. Der optimierte Liegekomfort liegt hier bei sieben bei einem mittleren Härtegrad, so dass ein wohltuender Schlaf fast schon garantiert werden kann.

Innovationen, sowie nutzbringende Ideen aus dem Unternehmen HUKLA

Der Matratzenhersteller HUKLA bietet zudem eine ganz besondere Innovation an, das Boxspringbett. Hier wurden ergonomische Ideen erfolgreich mit einer erstklassigen Qualität kombiniert, so dass dieses Bett einen höchstmöglichen Liege-, wie Schlafkomfort mitbringt.

Sämtliche Produkte, die HUKLA führt, unterliegen den außerordentlich guten Maßstäben, so dass ein jeder Kunde stets das beste Produkt erhält, eine HUKLA Matratze samt Auszeichnung. Wer sich für diese Qualitätsmarke entscheidet, kann sich sicher sein, dass er in den nächsten Jahren entspannt, aber auch gesund schläft. Schließlich fließen hier in die Entwicklung sowohl die Ideen der Kunden, als auch der Entwickler selbst mit ein.

Eine Kombination, die am Ende stets ein ausgereiftes Produkt beschert. Bei HUKLA können Kunden die perfekte Matratze entdecken, was wiederum für Vertrauen sorgt, denn alle Modelle machen hier einen Kauf lohnenswert. So stehen HUKLA Matratzen für Ideenreichtum, sowie für eine gehörige Portion Innovation, denn dieses Unternehmen kennt alle Bedürfnisse seiner Kunden. HUKLA hat somit Produkte entwickelt, die den Schlaf eines jeden Menschen optimieren.

Hukla Matratzen
Bitte jetzt bewerten

4 Kommentare

  1. Norbert M.

    Bei verschiedenen Hukla Matratzen Test habe ich ziemlich viel negative Kritiken gelesen. Doch glaube ich das diese Kritik verfälscht ist. Natürlich ist es eine Tatsache das die Matratze beim „Massenvergleich“ schlechter abschneidet das sie nicht für alle Personen zugeschnitten ist… doch ich denke das kein Produkt das wirklich kann.
    Die Matratze ist wie ein Klotz, ist sehr schwer und bietet viel Fläche. Doch genau diese Eigenschaften sind sehr markant und machen sich für jeden gut der genau danach sucht. Und das sind bestimmt nicht wenige.

  2. Petitao

    Hukla Matratzen kann man nicht nur online bestellen. Sie bieten auch einen Hukla Matratzen Fabrikverkauf an. So kann man also direkt vor Ort seinen Favoriten bestimmen, testen und eben kaufen.
    Ich weiß nicht ob das andere Firmen auch machen, aber ich finde das sehr gut, da man das gesamte Sortiment (theoretisch) von Hukla vorfinden sollte, und sich dann nicht auf eine oder zwei Matratzen beschränken muss, so wie es im Möbelhaus oft der Fall ist.

  3. Ivanio Schutsch

    Bei Hukla scheiden sich die Meinungen sehr stark, und ebenso polarisiert sie auch. Aus reiner neugier bestellte ich mir eine Matratze. Als sehr schwerer Mensch kann ich die Matratze nicht empfehlen, selbst mir dem Härtegrad 3 fühlte es sich sehr weich an, und man versank sehr tief im Kern.
    Doch dann kam die Meinung meiner Freundin die nicht mal die Hälfte von mir auf die Waage bringt, und sie schläft sehr gut auf der Matratze.
    Es scheint mir so als sei es viel eher auf leichte, und eventuell auch sehr kleine Menschen zugeschnitten. Ich denke dort ist man besser bedient mit.

  4. N. Vieser

    Ich habe mir eine HUKLA-Boxspring-Matratze gekauft. Die ist nun gerade mal 10 Monate alt und ich liege schon in der Kuhle, wie wenn die Matratze 10 Jahre alt wäre. Da HN8 keinen Onlineshop hat, habe ich die Matratze über Dormando (wurde auf der HN8-Hompage beworben) bestellt. Abgesehen davon, dass die Lieferzeit 3 Monate dauerte und es immense Probleme mit der Zustellung gab, erklärte man mir, ich soll die Kuhle fotografieren. Wie fotografiert man jetzt eine Kuhle, dass man sie auch auf einem Foto ausmachen kann? Das SChaumstoff-Überzugspolster geht immer wieder in die alte Position zurück! Auf Anfrage bei HUKLA selbst, erklärte man mir, ich solle mich an Dormando wenden. Dabei wäre zu bemerken, dass HUKLA gerade mal 35 km von meinem Wohnort entfernt ist, Dormando 250 km. Eine Kuhle in einer Matratze, die gerade mal 10 Monate alt ist, gehört von einem Kundendienst begutachtet und nicht kuhlenfotografiert!
    Der Oberknaller ist jedoch, als ich nach der Lieferung bei HN8 direkt nachfragte, ob es eine Ober- und Unterseite bzw. Vorder- oder Rückseite an der Matratze gibt, da keine Beschreibung, Aufkleber o. ä. dabei waren, erklärte man mir, diese Matratze produzieren sie überhaupt nicht in Härtegrad 4!
    Fazit: Finger weg von HN8-Matratzen! Man tut sich nichts Gutes! Ich werde meine 800-Euro-Matratze jetzt nach 10 Monaten wieder entsorgen. Aber soll mir nur niemand mehr mit HN8 kommen! Bei denen weiß die Linke nicht, was die Rechte tut!