Startseite » Matratzen Hersteller » Hukla Matratzen » Hukla Studioline 100 Test

Hukla Studioline 100 Test

Hukla Studioline 100

8.3

MATERIAL DER MATRATZE

8.0/10

BIEGE - PUNKTELASTIZITÄT

9.1/10

INTENSITÄT DES GERUCH

6.9/10

ABNEHMBARER BEZUG

8.5/10

PREIS - LEISTUNG

9.0/10

Vorteile

  • Kaltschaumkern mit offener Porenstruktur
  • erhältlich in H1, H2, H3
  • abnehmbarer Bezug bis 60° waschbar
  • Wendeschlaufen sind vorhanden
  • besondere Eignung für Seitenschläfer

Nachteile

  • längerer chemischer Geruch
  • Festigkeit ist weicher als angegeben

Weitere Eigenschaften der Hukla Studioline 100 Matratze

16 cm hoher Waterlily-Qualitäts-Kaltschaum-Kern in RG 55, antibakteriell, antiallergisch, mit offener Porenstruktur feuchtigkeitsregulierend und atmungsaktiv, dauerelastisch, mit hoher Formbeständigkeit. Ökologiebewußt hergestellt.

Falls Sie sich für weitere Informationen zum deutschen Matratzenhersteller Hukla aus Haslach im Kinzigtal interessieren, finden Sie diese in unserem umfangreichen Hukla-Artikel.

Hukla Studioline 100 Test
2 (40%) 1 vote[s]

3 Kommentare

  1. Alicia Tiecklag

    Mit meiner Hukla Studioline 100 90×200 bin ich sehr zu frieden. Die negativen Punkte sind vernachlässigbar. Eine Matratze sollte man so oder so einige Stunden draußen auslüften lassen etwa 4 Stunden. Nur der Geruch war etwas intensiver, aber nicht so das man gleich in Ohnmacht fällt.
    Beim Thema Härte ist es dann eher Geschmackssache. Ich empfand es schon als etwas zu weich, aber nicht sonderlich gravierend, aber die Meinung, das sie zu weich ist überwiegt ja.

  2. Mahjo Fehariri

    Im Internet gibt es bisher noch gar nicht so viele Bewertungen über die Hukla, zumindest von Nutzern direkt. Warentest hat ja immer alles bewertet.
    Da es nun kaum Hukla Studioline 100 test gibt, möchte ich meinen Senf dazugeben.
    Natürlich muss man als ersten Punkt anführen, das die Matratze viel zu weich ist, und so den Angaben nicht entsprechend… aber Härtegrade sind individuell und man kann dennoch sein Glück dabei finden.
    Auch wenn die Matratze womöglich zu weich ist, biete sie immer noch ein tolles Schlafklima und sehr gute Liegeeigenschaften. Besonders angenehm für Seitenschläfer, wie mich, da die Schulterzone der Hukla Studioline sehr ausgeprägt ist und keine Wünsche offen lässt.

  3. àlvaro.io

    Mein persönlicher Favorit der Hukla-Reihe ist bisher die Hukla Studioline 100 7 Zonen Kaltschaummatratze.
    Dieses Gefühl beim Liegen, eine plötzliche Entspannung, so als ob alles abfällt, habe ich bisher noch nicht bei einer Matratze erlebt. Mag vielleicht daran liegen das ich noch nie wirklich „teure“ Matratzen hatte, aber ich denke schon das man hier, bei einem Preis von 230 Euro nicht viel falsch machen kann, sie bietet eine tolle Basis und einen guten Einstieg in die Welt des Höherwertigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.