Startseite » Betten » Matratzenauflagen » Matratzenschoner wasserdicht Test
Ein Matratzenschoner wasserdicht auswählen für alle Lebenslagen.
Ein Matratzenschoner wasserdicht auswählen für alle Lebenslagen.

Matratzenschoner wasserdicht Test

Was sind Matratzenschoner und wofür dienen diese?

Die Bezeichnung, Matratzenschoner, lässt es natürlich schon erahnen. Hier handelt es sich um eine Auflage, die die teure Matratzen vor Verunreinigungen schützt, aber auch noch weitere positive Eigenschaften mitbringt. Nicht verwechseln sollte man eine Matratzenauflage mit einen Matratzentopper, das eine dient dem Schutz der Matratze und das andere dient dem besseren Liegegefühl.

Durchaus gibt es inzwischen Matratzenschoner, die verschiedene Ansprüche erfüllen, so dass Sie sich vor dem Kauf darüber Gedanken machen sollten, welche besonderen Eigenschaften ( beliebt beim Matratzenschoner wasserdicht ) der Schoner mitbringen sollte.

Ein großer Vorteil von Matratzenschonern ist klar das Sauberhalten eines solchen, denn ein Schoner lässt sich natürlich weitaus einfacher reinigen, als die Matratze selbst. Die meisten Matratzenschoner dürfen heute in der Waschmaschine gereinigt werden, so dass Sie mit einem Waschgang effektiv gegen Schmutz, Bakterien und Milben vorgehen können. Leiden Sie an diversen Allergien, ist ein Matratzenschoner somit auf jeden Fall sinnvoll.

Da der Matratzenschoner zudem natürlich auch im gleichen Zuge Ihre Matratze vor Abnutzungsschäden und unschönen Flecken schützt, werden Sie diese auch länger nutzen können, denn die Lebensdauer verlängert sich jetzt um einiges. Wobei es für besondere Schläfer auch besondere Matratzenschoner gibt.

Bestseller zum Thema wasserdichte Matratzenschoner kaufen bei Amazon

[amazon bestseller=“Matratzenschoner wasserdicht“ max=“3″]

Warum Matratzenschoner wasserdicht sein sollten?

Wer seine sündhaft teure Matratze bestmöglich vor Feuchtigkeit, sowie vor Verunreinigungen schützen möchte, sollte spezielle, wasserdichte Matratzenschoner einsetzen. Wobei es aber hier verschiedene, wasserundurchlässige Auflagen im Handel zu kaufen gibt.

Keinesfalls finden solche Schoner nur in diversen Pflegebereichen ihren Einsatz, denn nicht nur bei Inkontinenz ist es sinnvoll auf eine wasserdichte Auflage zu setzen. Ein jeder Schläfer sondert im Schlaf Feuchtigkeit ab, denn gerade in der Nacht schwitzt der Mensch enorm.

Schwitzen in der Nacht – Matratzenschoner halten die Feuchtigkeit von der Matratze fern

Matratzenschoner wasserdicht Test
Matratzenschoner wasserdicht Test

Ein jeder Mensch schwitzt in der Nacht unterschiedlich stark. Nicht nur im Hochsommer sondert der menschliche Körper während der Nachtruhe Feuchtigkeit ab. In der Regel geschieht dies zu einer jeden Jahreszeit und ist eigentlich ganz normal.

Nutzen Sie einen Matratzenschoner wegen des starken Nachtschweißes sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass dieser nicht nur wasserdicht ist, sondern auch atmungsaktiv. Ist eine Atmungsaktivität nicht gegeben, kann der Schweiß nicht abtransportiert werden und verbleibt somit auf der Matratzenauflage. Die Folge, Sie werden in der Nacht wach, da Sie schweißgebadet sind.

Matratzenschoner bei Inkontinenz

Auch Krankenhäuser, Pflegeheime, sowie andere Stätten dieser Art verwenden heute feuchtigkeitsabweisende Matratzenschoner allzu gerne, denn bei Patienten, die mit Inkontinenz zu kämpfen zu haben, bringen diese Auflagen nur Vorteile mit sich. Schweiß, Blut, aber eben auch Urin können so nicht direkt in die Matratze eindringen und diese verschmutzen.

Es ist schließlich weitaus einfacher einen Matratzenschoner zu reinigen, als die Matratze selbst. Auch in diesem Fall sollte es sich vorzugsweise um eine atmungsaktive, wie feuchtigkeitsabweisende Matratzenauflage handeln. Schließlich möchte niemand in seinem eigenen Unrat liegen.

Baby und Kinder – Auch hier lohnt es sich auf einen Matratzenschoner zu setzen

Da es Matratzenschoner heutzutage nicht nur aus verschiedenen Materialien gibt, sondern auch in unterschiedlichen Größen, bietet es sich an diese Auflagen auch in Baby-, wie Kinderbetten einzusetzen. Durchaus empfiehlt es sich auch hier die wasserdichte Variante zu verwenden, denn gerade Babys, wie Kleinkinder nässen gerne einmal das Bett ein.

Gerade dann, wenn diese gerade von der Pampas entwöhnt werden, kann da schließlich schnell einmal der eine oder andere kleine Unfall passieren.  Ein verunreinigter Matratzenschoner ist dann schnell in der Waschmaschine verschwunden. Das Säubern einer Matratze hingegen wäre mit sehr viel mehr Aufwand verbunden, so dass eine solche atmungsaktive, wie feuchtigkeitsabweisende Auflage eigentlich in jedem Kinderbett ihren Platz finden sollte.

Gute Matratzenschoner wasserdicht und atmungsaktiv

Das wichtigste Kriterium für die Qualität eines Matratzenschoners ist die Atmungsaktivität. Billige Produkte, die also zwar wasserabweisend sind, aber dafür die Belüftung der Matratze stark einschränken oder gar ganz unterbinden, sind keinesfalls lohnenswert, denn in diesem Fall kann ganz schnell zu einer Bildung von Schimmelpilzen kommen.

Da diese dann nicht unbedingt gleich an der Matratzenoberfläche entstehen, bleiben diese gerne erst einmal unbemerkt. Dreht und wendet sich der Schläfer dann aber auf dieser verschimmelten Matratze, gelangen die gesundheitsgefährdenden Pilzsporen in die Raumluft und werden dann eingeatmet. Ein gesundes Raumklima sieht natürlich ganz anders aus.

Möchten Sie sich also einen wasserabweisenden Matratzenschoner zulegen, achten Sie vor dem Kauf darauf, dass es sich ebenfalls um eine atmungsaktive Auflage handelt. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie diese für Ihr Kind, Ihre pflegebedürftigen Eltern oder für sich selbst anschaffen möchten, denn nur atmungsaktive, wasserdichte Matratzenschoner erfüllen bestmöglich ihren Zweck und zeugen von Qualität. Wobei es ebenfalls sinnvoll ist, darauf zu achten, dass solche Topper bei hohen Temperaturen in der Waschmaschine gewaschen werden können.

Matratzenschoner wasserdicht Test

Schauen wir uns für Sie bei Amazon etwas genauer um, finden wir auch hier zum Thema, Matratzenschoner wasserdicht Test, einige qualitativ hochwertige Matratzenauflagen, die sowohl atmungsaktiv, als auch wasserabweisend sind. Zu den Top 4 gehört hier unter anderem der Matratzenschoner der Marke STADOMED.

Gleich in fünf verschiedenen Größen ist dieser wasserabweisende Schoner erhältlich. Das heißt, Sie können diese Auflage in der Größe 70×140 cm, 90×200 cm, 100×200 cm, 160×200 cm, sowie in 180×200 cm käuflich erwerben und somit eine jede Matratze vor Feuchtigkeit, wie Verunreinigungen schützen.

So ist diese Bettauflage an der Unterseite mit PU Folie versehen und somit absolut wasserundurchlässig konzipiert, aber dennoch bringt dieser Schoner eine bestmögliche Atmungsaktivität mit. Der wasserabweisende Frottee Matratzenschoner besteht außerdem auf der Oberseite aus 100% Baumwolle und ist somit sowohl für die Waschmaschine, als auch für den Trockner geeignet.

Das Aufziehen, gestaltet sich zudem recht einfach, denn diese Auflage ähnelt eher einem Spannbettlaken und sitzt somit fest, wie sicher auf der Matratze. Zudem eignen sich die STADOMED Matratzenschoner hervorragend für Allergiker und schützen eine jede Matratze bestmöglich vor Milben.

Schweiß, Urin, Blut, sowie andere Verunreinigungen können Sie mit diesem Schoner von Ihrer Matratze fernhalten und dennoch von einer optimalen Atmungsaktivität profitieren. Diese wasserdichte Auflage erhöht die Lebensdauer Ihrer Matratze und ist zudem auf alle Matratzentypen einsetzbar. Kinderbetten, Singlebetten, wie Doppelbetten können Sie mit diesem Topper versehen.

Wobei Sie beim Kauf, allerdings darauf achten sollten, dass sich der Härtegrad Ihrer Matratze durch den Einsatz eines Matratzenschoners verändern kann. Je dicker die wasserdichte Auflage ist, desto härter fühlt sich die Matratze an. Bei ohnehin weichen Matratzen ist dies meist kein Problem. Verwenden Sie allerdings bereits eine Matratze mit einem hohen Härtegrad sollten Sie diese Eigenschaft der Matratzenschoner in Ihre Wahl mit einfließen lassen.

Matratzenschoner wasserdicht Test
4.5 (90%) 6 votes

Lesen Sie auch:

Nackt schlafen

In heißen Sommernächten mag es für den ein oder anderen verlockend sein nackt zu schlafen, …

5 Kommentare

  1. Nils Faskum

    Wir haben uns auf Amazons Bestseller Nr 1. verlassen, und bestellten uns dementsprechend die Lumaland. Wir benötigten einen Matratzenschoner Wasserdicht 90*200 für unsere Ferienwohnung. Nun, da die Urlaubssaison ja langsam wieder los geht, sollten die Betten auch wieder schön aussehen, und auch so lange durchhalten. Bisher schlagen sie sich locker, und konnten schon den ersten Gästen gegenwirken.

  2. Schmendker

    Für unser geimeinsames Bett brauchten wir natürlich einen Matratzenschoner Wasserdicht 140*200 und so viel die Wahl auch schnell, da die vorgeschlagenene Siegerprodukte nicht immer diese Größe zu bieten hatten. So viel schlussendlich der dritt beliebteste Artikel zu uns nach Hause.
    Wir sind sehr zufrieden mit dem Matratzenschoner da er schon einigen Kaffe vom morgendlichem Bettfrühstück abfangen musste.

  3. Gino Fr.

    Die Wahl eines Matratzschoners scheint zwar einfach (was es auch eigentlich ist), aber bei einen kleinen Dingen sollte man jedoch acht geben. So ist es beispielweise für einen „Kühl-Schläfer“ vom größeren Vorteil wenn dieser sich auuch einen Matratzenschoner Wasserdicht Atmungsaktiv zulegt!
    Das wollte ich zwar selbst nicht glauben, bis es dann doch am eigene Leibe spüren durfte, wie ich nachts doch anfing zu brutzeln.

  4. Anke

    Für den kleinen Frischling braucht man unbedingt einen kleinen Matratzenschoner Wasserdicht 70*140 da man sonst selbst, als aber auch das Kind nicht lange Freude an der Matratze haben wird.

  5. mason crawl

    Wie sieht es denn eigentlich mit den Matratzenschoner Wasserdicht dänisches Bettenlager aus? Ich habe mir erst vor kurzen einem Matratzenschoner von denen zuegelegt und kann mich bisher nicht beklagen. Sie haben jetzt keinen großen Preisunterschied zu den Bestsellern, es würde mich nur mal interressieren wie auch „Discounter“ Ware abschneiden würden 🙂