Startseite » Matratzen Arten » Orthopädische Matratzen

Orthopädische Matratzen

Orthopädische Matratzen
Orthopädische Matratzen

Rücken und Bandscheiben im Schlaf regenerieren

Es ist allgemein bekannt, dass Schlaf der Gesundheit und der Erholung dient. Etwa ein Drittel des Lebens verbringt jeder Mensch im Bett, im Schlaf. Der menschliche Körper, insbesondere der Bewegungsapparat, ist täglich sehr großen Belastungen ausgesetzt.

Die Wirbelsäule, der Rücken und die Bandscheiben können grundsätzlich nur im Liegen entspannen und regenerieren. Somit ist für einen erholsamen und gesunden Schlaf die optimale Ausstattung des Bettes ausschlaggebend.

Orthopädische Matratzen von Medizinern entwickelt

Hierbei ist besonders viel Wert auf Matratzen guter Qualität zu legen. Aus diesem Grund wurden von Medizinern und Forschern speziell die orthopädischen Matratzen entwickelt. Hierzu ist zunächst zu erwähnen, dass der Begriff Orthopädie „das Erziehen und Trainieren des Bewegungsapparates“ bedeutet.

[amazon bestseller=“Orthopädische Matratzen“ max=“3″]

Verabschieden Sie sich von Rückenschmerzen und Schlaflosigkeit

Eine orthopädische Matratze sorgt nicht nur bei Menschen mit Rückenschmerzen oder Verspannungen für einen erholsamen Schlaf. Sie eigenen sich auch optimal um genau diese Beschwerden zu vermeiden.

Eigenschaften der orthopädischen Matratze

Orthopädische Matratzen
Orthopädische Matratzen

An erster Stelle steht grundsätzlich der persönliche Liegekomfort. Der Härtegrad hängt deshalb vom jeweiligen Körpergewicht, der Körpergröße sowie der Schlafposition ab. Bei den Materialien kann gewählt werden unter Latex, Federkern oder Schaumstoff.

Sehr beliebt ist die Kaltschaummatratze. Bei der Herstellung von orthopädischen Matratzen werden in der Regel atmungsaktive Materialien verwendet um ein angenehmes Bettklima während des Schlafens zu erreichen.

Zudem besitzt die orthopädische Matratze unterschiedliche Zonen, die zu einem gesunden Schlaf beitragen. Die Einteilung erfolgt in Kopf- und Nackenbereich, Schulter-, Lendenwirbel- und Beckenzone sowie zwei unterstützende Zonen.

Welche gesundheitlichen Vorteile werden durch die orthopädische Matratze erzielt?

Das Körpergewicht wird gleichmäßig verteilt indem sich die Matratze an den Körper schmiegt. Verspannungen und Schmerzen können vorgebeugt oder gelindert werden, weil Wirbelsäule und Rücken gestützt sind. Schulter, Hüfte, Hals, Nacken und Fersen werden dagegen durch die Zonen entlastet.

Des Weiteren wird durch orthopädische Matratzen eine deutlich bessere Blutzirkulation erreicht, so dass unter anderem Drückgeschwüre vermieden werden. Einfache Matratzen mit niedriger Qualität können die erwähnten positiven Auswirkungen auf die Gesundheit nicht erreichen.

Matratze kaufen, aber wo?

Orthopädische Matratzen werden in speziellen Fachgeschäften und im Internet angeboten, so etwa die Malie 7 Zonen Kaltschaummatratze mit einem orthopädischen 7 Liegezonen Kern.

Hierbei besteht die Option Matratzen günstig zu kaufen oder aber auch in gehobener Preisklasse. Medizinisch ist bewiesen, dass sich die Schlafqualität durch eine orthopädische Matratze innerhalb kurzer Zeit deutlich verbessern wird.

Orthopädische Matratzen
4.5 (90%) 2 votes

Lesen Sie auch:

Kaltschaummatratze Test

Was ist eine Kaltschaummatratze?

Inhaltsverzeichnis1 Kaltschaummatratze Vorteile1.1 Kaltschaummatratzen und deren Schnitte1.1.1 Die Top 3 Bestseller im Bereich Kaltschaummatratzen im …