Startseite » Matratzen Test » Unser Premium Matratzen Check

Unser Premium Matratzen Check

Premium Matratzen Test und Testsieger
Premium Matratzen

Wie der Mensch sich bettet, so schläft er auch. An diesem Spruch ist durchaus etwas Wahres dran, denn nur auf einer guten Matratze nächtigt es sich auch gut. In vielen Schlafzimmern finden sich daher Premium Matratzen, da diese einen hohen Liegekomfort mitbringen. So kann es sich hier um eine Kaltschaum-, eine Schaumstoff, eine Federkern- oder um eine Latexmatratze handeln.

Bevor es allerdings gleich heißt, Premium Matratze kaufen, sollten ein jeder Verbraucher darauf achten, dass die Premium Matratze sich optimal den Körper anpassen kann. Das heißt, es gilt Beschaffenheit und Härtegrad an die Körpergröße, sowie an das Körpergewicht des Schläfers anzupassen.

So mancher Interessierte fragte sich hier dann natürlich auch, welche Matratze ist denn nun die Beste? Pauschal lässt sich auch diese Frage nicht beantworten. Fest steht, teuer muss auch hier nicht automatisch gut sein.

Während Schaumstoffmatratzen eher für Schläfer geeignet sind, die ein geringes Körpergewicht mitbringen, sind Latexmatratzen nicht so atmungsaktiv, wie Kaltschaummatratzen, während Federkernmatratzen extrem schwer sind und inzwischen immer seltener hergestellt werden.

Welche Premium Matratze also für Sie am besten geeignet ist, müssen Sie schlichtweg selbst herausfinden. Experten raten häufig zu einer Kaltschaummatratze, die mindestens ein Raumgewicht von 35 RG mitbringt. Wobei eine atmungsaktive Oberfläche dann vor allem Schläfern zu Gute kommt, die des Nachts viel und stark schwitzen.

HONGi Faultiermatratze

Premium Matratzen Hersteller

Es gibt heute zahlreiche Premium Matratzen Hersteller auf dem Markt. Hier den Überblick zu behalten, fällt nicht nur Verbrauchern schwer. Aus diesem Grund, haben wir uns sechs Produzenten herausgesucht, die durchaus gute Premium Matratzen herstellen.

  • Smood Matratze

Unser Premium Matratzen Check
Unser Premium Matratzen Check

Auch die Smood Matratze bietet einen guten Liegekomfort und somit hervorragende Liegeeigenschaften. Der Matratzenkern besteht in diesem Fall aus einer Mischung aus Gel- und Faserschaum, während der  Bezug besonders klimaaktiv gestaltet wurde. Die Faserschaum-Gel-Technologie sorgt für eine Druckentlastung bei bestmöglicher Federkraft, wie Elastizität. Auch die Höhe von 26 cm zeugt hier von Qualität. Wobei auch diese Premium Matratze atmungsaktiv konzipiert wurde, denn diese Unterlage ist im Kern offenporig und mit einem atmungsaktiven Matratzenbezug versehen. Somit werden die Temperaturen ausgeglichen und gleichzeitig ist eine zusätzliche Belüftungsschicht hier zu finden.

Auch die Smood Matratze wird ohne Zwischenhändler im Handel angeboten, so dass hier ebenfalls sehr faire Preise das Portmonee der Kunden schonen. Zudem ist es auch hier Gang und Gebe, dass die Möglichkeit besteht, ein 100-tägiges Testschlafen in Anspruch zu nehmen. Bei Nichtgefallen der Luxusmatratze wird diese unverzüglich wieder kostenfrei abgeholt, was im Übrigen für alle Premium Matratzen inzwischen gilt.

  • Eve Matratze

Die eve Matratze ist hier das dritte Produkt unter den Premium Matratzen und wird ausschließlich aus hochwertigen Materialien hergestellt, die alle von den britischen Inseln stammen. So besteht auch diese aus insgesamt drei Lagen. Die erste Schicht beinhaltet Reflexbasisschaum und sorgt so für die nötige Stabilität. Die mittlere Schicht hingegen besteht aus Komfortschaum und beschert dem Schläfer somit ein angenehmes Liegegefühl, während die dritte und letzte Schicht aus Viscoschaum eine gute Federung mitbringt. Letzteres besticht außerdem mit antimikrobiellen Eigenschaften. Der Bezug, der hier natürlich auch  nicht vergessen wurde, besitzt zudem eine weiche, wie kuschelige Oberfläche.

Auch hier sind keine Zwischenhändler zugegen und eine kostenlose Testphase von 100 Tagen bzw. Nächten kann ebenfalls in Anspruch genommen werden. Geliefert wird dieses Luxusprodukt stets in einer schicken Box. Wobei natürlich auch hier verschiedene Größen zur Auswahl stehen. Diese Premium Matratze ist außerdem für Allergiker geeignet und bringt eine gute Punktelastizität mit.

Falls Sie mehr über die Eve-Matratze erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen einen Blick in unseren umfangreichen Test-Bericht der Eve-Matratze zu werfen.

  • Muun Matratze

muun Matratze Test 2016
muun Matratze Test 2016

Die Muun Matratze, natürlich ebenfalls ein Premium Produkt, bringt gleich vier Kombinationsmöglichkeiten mit. Auf diese Weise, eignet sich diese Unterlage für einen jede Schlafposition, wie Körperform.

Egal, wie schwer der Schläfer auch ist, hier ist ein hoher Liegekomfort sicher. Wobei der 18 cm hohe Matratzenkern aus PU-Schaum-Schichten besteht. Der darüber liegende Topper hingegen wurde aus insgesamt drei Materialarten hergestellt. Talalay-Latex, Pantera-, sowie Visco-Schaum kommen hier zum Einsatz.

Das Besondere an der Muun Matratze sind hier aber nicht die verwendeten Materialien, sondern die Bauweise, denn diese Unterlage ist als Bausatz entwickelt worden. Das heißt, Topper und Kern sind mittels eines Reißverschlusses miteinander verknüpft und können individuell in vier verschiedenen Kombinationen zusammengesetzt werden. Auf diese Weise kann ein jeder Schläfer schnell und einfach die passende Variante für sich selbst wählen.

Der Matratzenbezug besticht hier in zwei Farbtönen. Während die Oberseite schlicht Weiß gehalten ist, besitzt die Unterseite einen hellgrauen bzw. einen dunkelblauen Ton. Hier darf der Kunde frei wählen. Wobei der Bezug sowohl aus Wildeseide, als auch aus Lyocell besteht. Atmungsaktivität ist somit auch hier gegeben.

Falls Sie mehr über die Muun-Matratze erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen einen Blick in unseren umfangreichen Test-Bericht der Muun-Matratze zu werfen.

  • Tempur Matratze

Tempur zählt wohl inzwischen zu den bekanntesten Marken, wenn es um Premium Matratzen geht. So bestehen die meisten Produkte dieses Herstellers aus dem eigenen Material. Das heißt, es kommt ein Visco-Schaum zum Einsatz, der mit speziell versehen Polymeren einen Memory-Effekt erzeugt. Erstmalig wurde dieses Produkt für Astronauten der NASA entwickelt und beschert jetzt schon seit Jahren auch den Tempur Matratzen hervorragende Eigenschaften.

So besteht die Tempur Matratze aus einem viscoelastischem, offenzelligem Schaum, der sowohl druckentlastend wirkt, als auch thermoaktive Eigenschaften mitbringt.  Die offenen Tempur-Zellen bewirken, dass sich diese Unterlage bestmöglich den Körperkonturen anpasst, wichtige Körperstellen werden aber dennoch unterstützt. Wobei sich das Material bei Druckentlastung unverzüglich in seine Ursprungsform zurückbewegt.

Tempur Matratzen gibt es zudem in drei verschiedenen Variationen zu kaufen. Tempur ®Original, Tempur ®Cloud, sowie Tempur ®Sensation. Während Tempur ®Original ein festeres Liegegefühl beschert, sorgt Tempur ®Cloud für eine weiche Bettung. Tempur ®Sensation hingegen steht für das Mittelmaß der Härtegrade.

Falls Sie mehr über die Tempur als Hersteller und Tempur-Matratzen erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen einen Blick in unseren umfangreichen Artikel über Tempur zu werfen.

Warum also nicht doch eine Luxus Matratze kaufen?

Eine Luxus Matratze kaufen, können Kunde heute überall. So ist der Erwerb in einigen Fällen direkt beim Hersteller möglich. Durchaus finden sich aber auch zig Online-Shops, die hochwertige High-Tech Matratzen in ihrem Sortiment führen. Wer hingegen persönlich beraten werden möchte, kann natürlich ortsansässige Fachmärkte in Anspruch nehmen.

Fest steht, auch Premium Matratzen müssen in der heutigen Zeit kein Vermögen mehr. So sind diese natürlich nicht ganz billig, aber der Kauf lohnt sich, denn diese hochwertigen Unterlagen bescheren nicht nur ein optimales Liegegefühl, einen hervorragenden Schlafkomfort und ein angenehmes Schlafklima, sondern bestechen meist auch mit einer weitaus höheren Lebensdauer.

Am Ende lässt sich mit einer Luxus Matratze immer Geld sparen, denn hier gilt es nicht gleich jedes Jahr einen Neukauf starten zu müssen, weil das gute Stück bereits schon wieder durchgelegen ist oder andere Schäden aufweist. Wer am Morgen entspannt, ausgeruht und voller Tatendrang aus dem Bett springen möchte, setzt heute auf eine Premium Matratze. Der Unterschied zu Billig-Produkten macht sich durchaus schnell bemerkbar, denn Rückenprobleme, wie Nackenverspannungen lassen sich mit einer hochwertigen Matratze heute durchaus in den Griff bekommen.

Wie man sich bettet, so schläft man auch“, an diesem Spruch ist wahrlich etwas Wahres dran, gerade, wenn es um die richtige Matratze geht. Welche Premium Matratze hingegen ins Schlafgemach einzieht, muss ein jeder Verbraucher im eigenen Matratzentest selbst entscheiden. Da die Auswahl inzwischen recht groß gestaltet ist, findet hier ein jeder Schläfer bestimmt die passende Luxus Version für sich.

Unser Premium Matratzen Check
3 (60%) 1 vote

Lesen Sie auch:

Kindermatratze Lara Plus 70x140cm

Prolana Lara Plus Test

Inhaltsverzeichnis1 Diese technischen Details hat die Lara Plus2 Die beste für Kinder und Babys geeignete …

Ein Kommentar

  1. Cassala

    Hat schon jemand von den neuen Orthosystem Matratzen gehört? Taugen die was, bzw. wo liegen die Vorteile der Orthosystem Matratzen gegenüber den anderen Premiummatratzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.