Startseite » Matratzen Hersteller » Schlaraffia Matratzen » Schlaraffia Viva Plus Aqua Test

Schlaraffia Viva Plus Aqua Test

Testbericht: Schlaraffia Viva Plus Aqua

9.1

GESAMTURTEIL

9.1/10

Vorteile

  • sehr hohe und ergonomische Anpassungsfähigkeit
  • Von Stiftung Warentest in 04/2015 mit »GUT« bewertet
  • für Personen geeignet, die oft auf dem Rücken und der Seite schlafen
  • Bezug lässt sich abnehmen und bei 60° waschen
  • viele positive Kundenbewertungen

Nachteile

  • bildet Kuhlen wenn sie feucht wird

Beim Schlaraffia Viva Plus Aqua Test möchten wir Ihnen eine hochwertige Matratze mit Taschenfederkern vorstellen, die vom Stiftung Warentest in 04/2015 als Testsieger ausgezeichnet wurde. Auch die Kundenmeinungen sind durchweg positiv, viele bevorzugen die sehr gute und äußerst komfortable Matratze und möchten keine andere mehr zum Schlafen haben. Das liegt daran, dass die Schlaraffia eine Viva Plus eine sehr gute Luftzirkulation hat und sich perfekt an den Körper anpasst.

Der einzige kleine Nachteil bei dieser Matratze im  Schlaraffia Viva Plus Aqua Test ist, das Sie bei Feuchtigkeit oder Wärme dazu neigt, Kuhlen zu bilden.

Basis-Informationen der Schlaraffia Viva Plus Aqua

  • Größe: 90 x 200 cm
  • Härtegrad: H3, das entspricht 80 bis 100 Kilogramm. Dabei fällt diese Matratze aber auch etwas härter aus. Liegen Sie lieber weich, sollte ein geringerer Härtegrad ausgewählt werden.
  • Höhe: 20,5 cm
  • Gewicht: 16,7 Kilogramm

Weitere Eigenschaften & Merkmale der Matratze

Die Schlaraffia Viva Plus bietet einen sehr hohen Liegekomfort, gerade für diejenigen, die oft auf dem Rücken oder auf der Seite schlafen. In der Matratze befindet sich ein Kern aus Taschenfedern, der mit BULTEX®plus Elementen aus Schaum kombiniert ist. Diese befinden sich besonders im Bereich der Wirbelsäule und Hüfte und sorgen somit für eine ordentliche Stütze an bestimmten Punkten. Egal in welcher Position Sie gerne liegen, es kommt immer zu einer punktuellen Stützung und damit zu einem äußerst guten Liegekomfort.

Schlaraffia Viva Plus Aqua Test
Schlaraffia Viva Plus Aqua Test

Gerade für Schläfer, die häufig auf dem Rücken und auf der Seite liegen, ist diese Matratze besonders gut geeignet. Doch das war noch nicht alles! Die Schlaraffia Viva Plus passt sich insgesamt sehr gut an den Körper an, dafür sorgt eine BULTEX®plus Auflage, welche aus 7 Zonen besteht. Außerdem befinden sich im Inneren der Matratze über eine sehr gute Komfortzone für Schultern, sowie eine verstärkte Mittelzone. Somit ist es möglich, dass die Schulter langsam und sanft einsinkt und der Hüftbereich gestützt wird.

Care Cotton® Matratzenbezug: Er besteht aus einer synthetischen Klimafaser und ist ein sehr hygienisches Feinpolster, was sich selbst bei Feuchtigkeit reguliert und anpasst. Selbstverständlich ist der Bezug abnehmbar und kann bei bis zu 60° in der Waschmaschine gewaschen werden. Damit ist diese Matratze besonders für Allergiker geeignet, die gegen Hausstaub anfällig sind. Bei der Art der Matratze handelt es sich um eine Taschenfederkernmatratze, bei der ein eher härteres Liegeverhalten empfunden wird.

Als Lattenrost können Sie beliebig einfache, verstellbare, aber auch elektronische Ausführungen benutzen. Die Matratze wurde speziell auf LGA Schadstoffe geprüft und hat den Test selbstverständlich bestanden, es sind keine bedenklichen und gesundheitsschädlichen Stoffe enthalten. Wenn gewünscht, kann die Schlaraffia Viva Plus nicht nur auf einer Seite, sondern beidseitig benutzt werden.

Wird Sie in regelmäßigen Abständen gereinigt und gepflegt, ist Sie resistent gegen Schimmelpilze. Der Hersteller gibt bei der Matratze 10 Jahre Garantie auf den Kern und 5 Jahre auf den Bezug. Aus folgenden Materialien besteht der Bezug: 35% Baumwolle, 35% Polyacryl, 18% Polypropylen und 12% Polyester.

Matratzenkern: Der Matratzenkern besteht aus Taschenfedern und hat eine Gesamthöhe von 17 cm. Der Kern an sich hat eine Höhe von 12 cm, die Kernabdeckung oben und unten hat jeweils 2,5 cm und besteht aus Kaltschaum.

Feature-Übersicht der Schlaraffia Viva Plus Aqua

Vorteile:

  • Die Matratze hat eine sehr hohe und ergonomische Anpassungsfähigkeit, und passt sich daher optimal an den Körper der schlafenden Person an
  • Sie besitzt eine sehr hohe Punkteelastizität und hält an bestimmten Stellen stand
  • Es ist eine hervorragende und optimale Stützfähigkeit vorhanden
  • Die Schlaraffia Viva Plus bietet eine sehr gute Luftzirkulation
  • Personen haben einen sehr hohen Liegekomfort
  • Der Bezug lässt sich abnehmen und bei 60° waschen, was besonders für Allergiker von Hausstaub von Vorteil ist
  • Die Matratze hat eine sehr gute Regulierung der Feuchtigkeit
  • Der Reißverschluss befindet sich nicht am oberen Bereich der Matratze, sondern verläuft mittig am Rand entlang
  • Die Viva Plus ist besonders für Personen geeignet, die oft auf dem Rücken und der Seite schlafen

Nachteile:

  • Wird die Matratze warm und feucht, neigt Sie dazu, das sich schnell Kuhlen bilden, zum Beispiel wenn der Schläfer dazu neigt, nachts stark zu schwitzen

Schlaraffia Viva Plus Aqua Kundenerfahrungen

Natürlich sind auch die Kundenmeinungen und Erfahrungen der Schlaraffia Viva Plus Aqua von sehr wichtiger Bedeutung, weshalb wir Ihnen eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen nicht vorenthalten möchten:

Der wohl am meisten erwähnte Punkt, welcher sehr positiv ist, ist der feste Liegekomfort. Gerade Personen, die nicht gerne zu weich liegen und gerne eine feste Matratze haben, sollten sich deshalb für die Schlaraffia Viva Plus entscheiden. Aber auch die hohe und sehr gute Anpassungsfähigkeit an den Körper wird als durchaus positiv empfunden und bringt damit sehr gute Liegeeigenschaften mit sich.

Dazu gehören aber auch die Bequemlichkeit, sowie eine sehr hohe Unterstützung vom Körper. Kunden, die längere Zeit mit Rückenproblemen zu kämpfen hatten, haben mit der Zeit eine Verbesserung der Unannehmlichkeiten und Schmerzen festgestellt. Aber auch die sehr gute Luftregulierung der Matratze ist von Vorteil, da gerade Personen, welche dazu neigen nachts zu schwitzen, hier weniger Probleme haben.

Der angegebene Nachteil, dass sich schnell Kuhlen bilden können, ist allerdings umstritten. Nur sehr wenige Kunden haben mit diesem Punkt zu kämpfen und bemängeln ihn.

Schlaraffia Viva Plus Aqua Test Fazit

Für wen die Matratze nicht zu weich sein soll und ein härterer Untergrund gewünscht ist, für den wäre diese Variante wohl genau das richtige. Im Schlaraffia Viva Plus Aqua Test sind überwiegend positive Punkte zu finden, die für den Kauf sprechen.

Auch das Preis-Leistungsverhältnis kann sich sehen lassen, denn für verhältnismäßig kleines Geld bekommen Sie eine hochwertige Matratze mit sehr guten Eigenschaften wie einem hohen Liegekomfort und einer sehr guten Stützfähigkeit. Gerade für die Schläfer, welche häufig auf dem Rücken und der Schulter schlafen, ist dies durchaus von Vorteil.

Lesen Sie auch:

Tutorial: 7 Top-Tipps zum Matratzen-Kauf

Inhaltsverzeichnis1 Testbericht: Schlaraffia Viva Plus Aqua1.1 GESAMTURTEIL2 Vorteile 3 Nachteile Testbericht: Schlaraffia Viva Plus Aqua …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.