Startseite » Betten » Kissen » Venenkissen Test und Ratgeber

Venenkissen Test und Ratgeber

Was genau bezeichnet man als Venenkissen bzw. Beinkissen?

Eigentlich ist es schon ersichtlich, was genau ein Venen- oder Beinkissen ist. Es handelt sich um ein Kissen, welches unter den Beinen positioniert dafür sorgt, dass Sie Ihre Beine bequem höher lagern können. So fließt Ihr Lebenssaft leichter wieder zurück zum Herzen.

Betrachten wir ein Venenkissen von der Seite, erinnert die Form an ein Dreieck. Die Schräge bringt dabei gleich zwei Mulden mit. Diese Einkerbungen veranlassen eine stabile und bequeme Liegeweise Ihrer Beine.

Was verbessert die Nutzung eines Beinkissens?

Venenkissen
Venenkissen

Wie dieses Kissen aussieht, wissen Sie jetzt. Natürlich erfahren Sie nun ebenfalls, was ein solches Beinkissen bei Ihnen bewirken kann. Ihre Beine, sowie Ihre Lendenwirbel erfahren jetzt eine hilfreiche Entlastung. Wadenkrämpfe, Venenprobleme, aber auch Wassereinlagerungen in den Beinen können Sie mit einem Venenkissen in den Griff bekommen.

Sie schützen sich mit dem Einsatz dieses Kissens vor einer gefährlichen Thrombose oder vor hässlichen, wie schmerzhaften Krampfadern.

Geschwollene Beine in der Schwangerschaft bekämpfen Sie wirksam auf natürlichem Wege und verhindern quälende Wadenkrämpfe. Auch bei Übergewicht ist eine Nutzung des Beinkissens empfehlenswert. Je mehr Körpergewicht Ihre Beine tragen müssen, desto schneller führt dies zu Erschöpfungszuständen in den Gelenken, sowie zu Schmerzen.

Die Folgen sind Krampfadern oder Blutstau. Um all diese Beschwerden zu entgegenwirken zu können, nutzen viele Menschen ein Venenkissen um Ihre Beine bequem höher zu lagern. Die Form dieser speziellen Kissen fördert die Blutzirkulation und bietet einen optimalen Halt.

Die Top3 Bestseller im Bereich Venenkissen im Onlineshop Nr.1

[amazon bestseller=“Venenkissen“ max=“3″]

Wie setzen Sie ein Beinkissen mustergültig ein?

Die Nutzung eines solchen Venenkissens ist simpel. Platzieren Sie Ihr Kissen auf Ihrer Couch oder auf Ihrem Bett und legen Sie Ihre Beine mitten auf das Beinkissen. Dies können Sie in der Seiten-, wie in der Rückenlage in Angriff nehmen. Da das Kissen die Passform Ihrer Beine annimmt, sind beide Positionen auch mit diesem Hilfsmittel bequem.

Vor dem Kauf gilt es aber stets darauf zu achten eine passende Kissengröße zu wählen. Sind Sie größer als 1,67 Meter, kaufen Sie ein Venenkissen, welches mindestens 70 Zentimeter Länge mitbringt. 60 Zentimeter hingegen reichen bei einer Körpergröße von 1,60 Meter völlig aus.

Welches Beinkissen ist für mich geeignet?

Gerade bei Venenkissen Füllung gestaltet sich die Wahl häufig ein bisschen schwierig. Aus diesem Grund, haben wir auch diese hilfreiche Seite für Sie ins Leben gerufen. Wir möchten Ihnen helfen Licht ins Dunkle zu bringen. Häufig ist es aber auch hier, dass Portmonee welches die Entscheidung für ein Beinkissen trifft. Preiswerte Modelle, wie das Beinhochlagerungskissen von BADENIA können Sie bereits für unter 20 Euro im Handel finden.

Natürlich gibt es auch Hochklasse-Modelle, wie die Venenkissen von TEMPUR, die Sie über 100 Euro kosten. Jede Kreation bringt andere Materialien, Funktionen, sowie Standards in der Qualität mit. Möchten Sie Ihr Beinkissen auch gerne auf Reisen mitnehmen oder Sie verfügen in den eigenen 4-Wänden nur über wenig Raum, ist ein orthopädisches Lagerungskissen zum Aufblasen die perfekte Lösung.

Schnell ist dieses Venenkissen einsatzbereit und kann bei Nicht-Gebrauch zügig wieder in den Tiefen eines Schrankes oder einer Schublade verschwinden. Wir haben festgestellt, dass hier der unser Favorit VENOSOFT heißt. Dieser Beinkissen Hersteller bringt ein ideales Preis-, Leistungsverhältnis mit. Um sich einen schnellen Überblick über die vielen Angebote zu verschaffen, raten wir Ihnen die Amazon Bestsellerliste in Augenschein zu nehmen oder unsere Vergleichsliste. In unserem Partnershop können Sie außerdem Venenkissen günstig kaufen.

Wobei wir Ihnen raten bei Ihrer Gesundheit den Gürtel nicht allzu eng zu schnallen. Preise vergleichen, empfehlen wir Ihnen dennoch, denn eine erstklassige Qualität muss nicht zwingend mit einem hohen Preis in Verbindung stehen. Auch preiswerte Venenkissen können überzeugen. Wir haben für Sie deshalb bekannte Hersteller und deren Produkte für Sie genau unter die Lupe genommen.

Venenkissen der Marke Medicals Tempur, Sissel Badenia Newgen, Medical Pex, sowie Dormisette finden Sie in unserem Partnershop Amazon stets zu sagenhaften Tiefstpreisen. Möchten Sie ein Venenkissen kaufen, senken Sie ruhig die Preise indem Sie online eine Bestellung tätigen. Bereits in 24 Stunden können Sie Ihr Venenkissen erstmalig einsetzen und müssen dafür noch nicht einmal Versandkosten zahlen.

Venenkissenbezüge auswechseln

Der Standardbezug auf Ihrem Venenkissen entspricht nicht Ihrem Geschmack oder er ist beschmutzt und riecht inzwischen als andere als frisch? Auch bei diesen Problemen bieten wir Ihnen die passende Lösung. Schließlich gibt es eine große Anzahl verschiedener kreativer Venenkissenbezüge. Auch hier kann Ihnen Amazon schnell und günstig weiterhelfen.

Sie erwartet in diesem Onlineshop eine riesige Auswahl an Ersatzbezügen aus unterschiedlichen Materialien, sowie in verschiedenen Designs. Achten Sie bei der Bestellung stets auf die passende Größe, denn für jedes Format finden sich verschiedene Bezüge. Beim Einsehen unserer Venenkissen Tests werden Sie stets zügig feststellen, dass wir Ihnen parallel die passenden Venenkissenbezüge vorstellen.

Wo verstecken sich die Unterschiede zwischen Beinkissen und Venenkissen?

Was genau ist eigentlich ein Beinkissen und wo unterscheidet sich dieses vom Venenkissen? Eine Frage, auf die wir durchaus eine Antwort haben. Wobei es aber gar nicht so einfach ist, hier die Unterschiede beim Namen zu nennen. Ein jeder Hersteller hat hier so seine ganz eigene Erklärung parat. Wir sagen Ihnen, gravierende Unterschiede gibt es hier gar nicht.

Ein Venenkissen erzeugt meist keine Druckstellen an den Beinen und bietet Ihnen daher einen besseren Liegekomfort. Somit dient dieses Kissen optimal der Krampfader Behandlung und lindert zudem andere, ausgeprägte Venenbeschwerden. Das Beinkissen wird hauptsächlich für die höhere Lagerung der Beine eingesetzt. Auch hier entspannen Sie Ihre Beine, allerdings werden bestehende Schmerzen nicht ganz so schnell vertrieben.

Im Kontext der Beinkissen finden sich meist diverse Kammern. Mit vier bis fünf Kammern sind diese speziellen Kissen ausgestattet und können daher auch als Stapel eingesetzt werden. Sie können ganz individuell selbst für die perfekte Höhe sorgen. Häufig finden sich solche Beinkissen in der Altenpflege.

Wie behandeln Venenkissen eine Thrombose?

Bildet sich in Ihren Adern ein Blutgerinnsel sprechen wir von einer Thrombose. Gerade in den Beinvenen kommt dies nicht selten vor. Geschwollene Gelenke, aber auch blaue, wie rote Stelen auf der Haut sind meist die ersten Symptome dieser Krankheit. Eine schnelle Behandlung ist nötig. Ärzte verschreiben in der Regel bei diesem Krankheitsbild Kompressionsstrümpfe oder auch gleich einen Blutverdünner.

Allein nur mit einem Venenkissen werden Sie die Thrombose nicht in den Griff bekommen können. Dieses Kissen unterstützt die Behandlung aber wirkungsvoll und kann im Vorfeld vor dieser Erkrankung schützen. Ähnlich wie die Kompressionsstrümpfe bewirkt ein Venenkissen Einsatz eine bessere Blutzirkulation. Bestehende Blutgerinnsel breiten sich nicht weiter in Ihrem Körper aus bzw. es kommt gar nicht erst zu einer Blutverdickung, denn Ihr Blut fließt jetzt wieder besser durch Ihre Venen.

Ein Venenkissen übt keinen Druck auf Ihre Beine aus, anders als die Kompressionsbehandlung. Bequem lagern Sie Ihre Beine hoch, ohne dass es zu Dellen durch Druckstellen kommt. Ihr Körper hat es so leichter Ihr Blut ungehindert durch Ihre Adern strömen zu lassen. Neben der Nutzung eines Venenkissens können Sie aber noch mehr gegen eine gefährliche Thrombose unternehmen.

Bewegen Sie sich regelmäßig und wenn es nur ein flotter Spaziergang in der Mittagspause ist oder die Nutzung der Treppe, anstatt des Aufzuges. Zudem nehmen Sie täglich mindestens 1,5 Liter Flüssigkeit zu sich. Am besten trinken Sie Wasser oder ungesüßte Durstlöscher. Verzichten Sie außerdem auf die Zigarette. Rauchen ist ohnehin sehr gesundheitsschädlich und steigert das Risiko an einer Thrombose zu erkranken ungemein.

Welche Vor-, aber auch Nachteile bringt ein Venenkissen zum Aufblasen mit?

Einen großen Pluspunkt erhält das aufblasbare Venenkissen, wenn es mal wieder in den Urlaub geht. Mit wenigen Handgriffen ist dieses Beinhochlagerungskissen zusammengelegt und findet dadurch in jedem Koffer seinen Platz. Sogar im Handgepäck lässt sich dieses kompakte Kissen zügig verstauen. Möchten Sie das Venenkissen einsetzen, können Sie es sowohl mit dem Mund, als auch mit einer kleinen Handpumpe zügig wieder mit der nötigen Luft versorgen.

Voll aufgeblasen, erfüllt diese Variante den gleichen Zweck, als ein Venenkissen aus festem Material. Durchaus entdecken Sie aber auch bei dieser Alternative so manchen Nachteil. Nach längerem Einsatz verliert das aufblasbare Venenkissen an Luft. Die Stabilität ist nicht mehr gegeben, was vor allem während der Nachtruhe stört. Ein weiterer Nachteil ist hier zudem häufig das Material. Allzu oft verwenden Hersteller hier Kunststoff.

Dieses fühlt sich kalt auf der Haut an und Empfinden viele Nutzer als unbequem. Schnelle Abhilfe kann hier ein passender Venenkissenbezug bieten, denn auch für die aufblasbare Variante eignen sich diese Bezüge. Unsere Tester empfanden den Kunststoff aber nicht immer als unangenehm, denn gerade an heißen Tagen ist die kühle Oberfläche durchaus wohltuend. Rutschfest liegen die Beine auch bei großer Hitze stabil auf dem Kissen. Unsere oben genannten Venenkissen Marken erfüllen alle diese Effekte und erhielten von unseren Testern gute Bewertungen.

Venenkissen Test Fazit:

Alle aufblasbaren Venenkissen bringen vor allem große Vorzüge beim Reisen bzw. Transportieren mit. Der Einsatz entlastet Venen, wie Adern effektiv und kurbelt die Durchblutung ordentlich an. Im Gleichklang dient die Nutzung der Vermeidung eines Hohlkreuzes.

Möchten Sie Ihr Venenkissen ausschließlich in den eigenen vier Wänden nutzen, empfehlen wir Ihnen dennoch ein Kissen mit festem Kern. So erhalten Sie einen besseren Komfort. Reisen Sie hingegen gerne und viel, erfüllt auch das aufblasbare Venenkissen voll und ganz seinen Zweck.

Günstige Venenkissen im Angebot gab es in der jüngsten Vergangenheit bei Aldi Nord, Lidl, Tschicbo, Rossmann und dem Dänischen Bettenlager.

Venenkissen Test und Ratgeber
5 (100%) 1 vote

Lesen Sie auch:

Muun Kissen – Der neue Schlaftrend

Inhaltsverzeichnis1 Das Muun Kissen passt sich jedem Schlaftypen an2 Muun Kissen Aufbau, sowie verwendete Materialarten3 …