Startseite » Betten » Wasserbetten » Ratgeber Wasserbetten Heizung

Ratgeber Wasserbetten Heizung

Was das Gemütliche an einem Wasserbett ausmacht, ist sicherlich neben dem sanften Wiegen auch das kuschelig warme Gefühl, wenn man sich in sein Bett legt. Um diese Wärme zu erzeugen, benötigt man eine Wasserbetten-Heizung.

Die Wasserbetten-Heizung besteht aus einem sehr flachen Heizelement, welches nur etwa einen Milimeter hoch, je nach Modell bis zu ca. DIN A3 groß und mit Kunststoff verschweißt ist. Aus diesem Heizelement führt ein Kabel, welches lange genug ist, dass es unter der Matratze hervor aus dem Bett heraus reicht. Außerhalb des Bettes ist am Kabel ein Steuergerät für die Temperatur angebracht.

Ist diese Wasserbetten-Heizung nun unter die Wasserbett-Matratze gelegt worden, muss unbedingt erst Wasser in die Matratze eingefüllt werden. Erst dann darf die Wasserbetten-Heizung eingeschaltet werden.

Am Temperatur-Steuergerät der Wasserbetten-Heizung kann eingestellt werden, welche Temperatur man nach der Aufheizphase haben möchte. Da eine Temperatur von mindestens der Körpertemperatur oder höher empfohlen wird, sollte man zuerst einmal das Bett auf 37° Grad aufheizen lassen.

Dies wird bei der Menge von ca. 600 bis 800 Litern Wasser in einem Doppelbett einige Zeit beanspruchen, kann jedoch durch das Einfüllen von bereits warmen Wasser beschleunigt werden.

Da die Wasserbetten-Heizung nun nach Erreichen der Endtemperatur nicht mehr ständig heizt, sondern nur noch die Temperatur konstant halten muss, sind auch die von vielen gefürchteten Stromrechnungen nicht besonders viel höher als sonst. Nach einer ersten Übernachtung im Wasserbett wird man für sich feststellen, ob einem die Temperatur, auf welche die Wasserbetten-Heizung eingestellt ist, behagt oder ob man es noch ein wenig wärmer möchte.

Sicherlich ist es auch ausschlaggebend, ob es Sommer- oder Winterzeit ist. In der heißen Jahreszeit ist eine ein oder zwei Grad niedrigere Bett-Temperatur angenehmer. Dies muss jedoch jeder für sich selbst austesten und herausfinden. Durch die in Doppelbetten getrennten Wassermatratzen kann so auch jede Matratze einzeln geheizt werden. Somit kann jeder Partner selbst seine Wohlfühltemperatur herausfinden und genießen.

Es ist für viele ein Traum, ein stylisches und zugleich bequemes Wasserbett zu besitzen. Und in der Tat wird manch‘ Einer des Morgens in einem ungemütlichen Holzbett wach, das wahrlich in keiner Weise den Komfort eines Wasserbettes bieten kann. Handlungsbedarf ist gefragt! Perfekt zum neuen Wasserbett passt übrigens die funktionale Infrarot Heizung , denn die sorgt zusätzlich für ein wohliges Gefühl im Bett. So erstklassig ausgerüstet gibt es künftig mit Sicherheit kein böses Erwachen mehr!

Zum Vergleich: Die Top 3 Bestseller im Bereich Wasserbett Heizungen auf Amazon

Bestseller Nr. 1
Sigma K 2. Generation. Keramische Heizung für Wasserbetten. Leistung: 240 Watt
32 Bewertungen
Sigma K 2. Generation. Keramische Heizung für Wasserbetten. Leistung: 240 Watt
  • Zuverlässigkeit durch keramische Wärmetechnologie
  • Energieausbeute durch optimale Isolationswerte
  • Wasserdicht durch Einzelprüfung und TÜV Zertifizierung
Bestseller Nr. 2
Wasserbettheizung Calesco Carbon K-BOX 90 (250 Watt)
11 Bewertungen
Bestseller Nr. 3
Carbon Heater IQ Carbon digital - 240 Watt - T.B.D intelligente energiespar Wasserbettheizung - ganzheitlich abgeschirmt
  • Timer/Zeitschaltuhr mit 2-poliger Netzabschaltung und integrierter Weckerfunktion
  • Intelligente Netzfreischaltungstauglichkeit
  • Erinnerungsfunktion für das Nachfüllen des Pflegemittels
Ratgeber Wasserbetten Heizung
3 (60%) 1 vote[s]

Lesen Sie auch:

Was sind Wasserbetten?

Im Winter in ein kaltes Bett schlüpfen, Rückenschmerzen, eine durchgelegene Matratze im Bett, all dies …

Ein Kommentar

  1. Martina R.

    Die Heizung ist schon fast ein absolutes muss. Die Nächte sind so viel angenehmer! Den Sommer habe ich ohne schwitzen überlebt und im Winter musste ich nicht ein einziges mal frieren. Die Heizung ist eine geniale Idee und macht das Schlafen nochmal um so vieles bequemer als es die Matratze sowieso schon tut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.