Startseite » Magazin » Tipps » Wer gut schläft, führt bessere Beziehungen
Wieviel Einfluss hat Schlaf die Beziehung?
Wieviel Einfluss hat Schlaf die Beziehung?

Wer gut schläft, führt bessere Beziehungen

Dass eine gute Schlafhygiene gut für die Gesundheit ist, ist inzwischen bekannt. Wussten Sie aber auch, dass Menschen die gut schlafen gesündere Beziehungen führen? Eine Untersuchung hat jetzt gezeigt, dass ein ausgewogener Schlaf dazu führt, dass es in der Partnerschaft besser läuft.

Gesunder Schlaf führt zu gesünderen Partnerschaften

Guter Schlaf ist auch gut für die Gesundheit. Dies ist heute wohl allseits bekannt. So wirkt sich eine erholsame Nachtruhe sowohl positiv auf die Stimmung aus, als auch auf die Leistungs-, wie Konzentrationsfähigkeit des Menschen. Kommt es hingegen zu Schlafstörungen führt dies zu negativen Effekten, die bestimmt schon ein jeder einmal erlebt hat.

Die Florida State University hat jetzt aber während einer Studie noch einen weitere positive Auswirkung entdeckt, die nachweislich mit einem guten Schlaf in Zusammenhang steht. So führt demnach eine ausgewogene Nachtruhe sogar zu besseren Eheverhältnissen. Befragte Eheleute, die gut schliefen, befanden auch ihre Partnerschaft, als gut. Während schlechte Schläfer sich gerne negativ über ihr Eheleben äußerten.

Ausreichend, guter Schlaf macht weniger reizbar

Keineswegs werden diese Ergebnisse der Studie überraschen, denn viele Menschen, die in der Nacht einen guten Schlaf genießen durften, lassen sich am Tage kaum von irgendwelchen Alltagsproblemen aus der Bahn werfen. Wer genug schläft, lässt sich schlichtweg auch weniger reizen.

Mehr Schlaf macht demnach weniger launisch und führt natürlich fast schon automatisch zu einem besseren Verhältnis zum Partner. Was durchaus logisch klingt, ist es jetzt auch wissenschaftlich erwiesen. Bereits vor drei Jahren führte das Robert-Koch-Institut eine Schlafstudie durch. Hier kam heraus, dass jeder Vierte mit Schlafstörungen zu kämpfen hat. Wobei die Schlafdauer nicht zwingend mit der Schlafqualität in Zusammenhang steht.

So gibt es Menschen, die regelmäßig ihre acht Stunden benötigen, um am Morgen ausgeschlafen in den Tag starten zu können. Anderen hingegen reicht schon eine fünfstündige Nachtruhe und sie sind am Morgen trotz weniger Schlaf topfit.

Lesen Sie auch: IKEA Matratzen Test

Ein Drittel der Befragten, der aktuellen Studie der Florida State University, gaben zu, dass sie Probleme beim Einschlafen haben und dass, sich dies negativ auf die Partnerschaften auswirkt. Keinesfalls bedeutet dies aber, dass Paare, die nach eigenen Aussagen gut schlafen, gleich automatisch bessere bzw. gesündere Beziehungen führen würden, als andere, die mit Schlafproblemen zu kämpfen haben.

Das Ergebnis dieser Studie weist nur darauf hin, dass Menschen mit einer guten Schlafhygiene sich in ihrer Partnerschaft wohler fühlen. Wer gut nächtigt, besitzt tagsüber einfach einen guten Puffer, um mit kleineren Rückschlägen besser klar zu kommen. Mit sechs bis acht Stunden Schlaf des Nachts sorgt der Mensch für eine gute psychische Basis, um den Alltag besser bewältigen zu können.

Schlafhygiene verbessern und die Liebe macht Überstunden

Wer jetzt glaubt, mit einer verbesserten Schlafhygiene gleich seine angeknackste Beziehung retten zu können, der wird leider bitter enttäuscht. So einfach ist es dann doch nicht mit der Liebe, denn die oben genannten Untersuchungen haben lediglich ergeben, dass ein ausgewogener Schlaf die Stimmung hebt und somit so mancher sich automatisch in seiner Partnerschaft wohler fühlt, da nicht gleich jedes Problem zur Ehekrise führt.

Mit gutem Schlaf macht die Liebe demnach dennoch keine Überstunden. Dennoch sorgt gutes Schlafen für bessere Laune und dient somit als Grundlage für einen stressfreieren Alltag.

Wer gut schläft, führt bessere Beziehungen
4 (80%) 1 vote

Lesen Sie auch:

Pupsen im Schlaf vermeiden

Inhaltsverzeichnis1 Was sind Blähungen? 2 Warum kommt es im Schlaf zu Blähungen? 3 Übermäßige Blähungen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.